1O Jahre Instituto Cervantes Frankfurt – Kino, Konzert & Fiesta!

10. Jahrestag der Eröffnung des Instituto Cervantes Frankfurt

10. Jahrestag der Eröffnung des Instituto Cervantes Frankfurt

 

Frankfurt am Main, 13. September 2018

Das Instituto Cervantes Frankfurt feiert vom 20. bis zum 22. September den 10. Jahrestag der Eröffnung. Das Veranstaltungsprogramm stimmt in die spanische Kultur und Mentalität ein. Der Eintritt ist frei.

Eingeweiht wurde das spanische Kulturinstitut im September 2008 vom damaligen spanischen Kronprinzenpaar Felipe und Letizia, dem heutigen König und der Königin von Spanien, im ehemaligen Amerikahaus in der Staufenstraße.

Zur Einstimmung in die Feierlichkeiten zum 10. Jahrestag der Eröffnung wird am Donnerstag, 20. September 2018, um 18.30 Uhr der Film „Wir sind Champions“ in Anwesenheit des spanischen Regisseurs Javier Fesser gezeigt. Die muntere Inklusionskomödie war in Spanien ein immenser ­Kassen­erfolg. Sie erzählt von einem hochmütigen Basketballtrainer, der zu gemeinnütziger Arbeit in einem Sportklub für Behinderte verurteilt wird. Das Werk wurde von der Spanischen Filmakademie in der Kategorie “Bester nicht-englischsprachiger Film” für den Oscar 2019 nominiert.

Am Freitag, 21. September 2018, wird um 19.30 Uhr die offizielle Jubiläumsfeier durch den Generalkonsul von Spanien in Frankfurt am Main, Álvaro Trejo Gabriel y Galán und dem Direktor des Instituto Cervantes Frankfurt, Ramiro A. Villapadierna, eröffnet. Im Anschluss an die Grußworte präsentiert José Reyes das Konzert „Savor Flamenco“. Der Sänger und Gitarrist entstammt der Musikerfamilie Reyes, die als Gipsy Kings bekannt sind.

Am Samstag, 22. September 2018, beginnt von 15.00 Uhr an ein vielfältiges Programm für Kinder und Erwachsene. Die Sprachabteilung bietet Mini-Sprachkurse in Spanisch, Katalanisch und Baskisch sowie kostenfreie Einstufungstests an.

Kinder zwischen 5 und 10 Jahren basteln mit „Don Quijote und anderen Helden“, außerdem wird das „Land der Spiele“ im Garten besucht und gemeinsam „Juego del español“ gespielt.

Zusätzlich können angemeldete Teilnehmer unter professioneller Anleitung lernen, wie ein Cajón, ein peruanisches perkussives Musikinstrument, gebaut und anschließend gespielt wird.

Von 17.00 Uhr an gibt es den Film „Clever & Smart: In geheimer Mission“ in Anwesenheit des Regisseurs Javier Fesser auf der Kinoleinwand zu sehen.

Zum Abschluss startet von 19.30 Uhr an eine Fiesta mit Musik und Paella im Garten des Institutes.

Das Programm finden Sie hier:

Instituto Cervantes Frankfurt – Programm

Über das Instituto Cervantes:

Das Instituto Cervantes wurde 1991 vom spanischen Staat mit dem Ziel gegründet, die spanische Sprache zu fördern, zu verbreiten und die Kultur Spaniens und aller spanischsprachigen Länder im Ausland bekannt zu machen.

Es existieren 87 Zentren in 44 Ländern auf fünf Kontinenten. In Deutschland gibt es weitere Cervantes-Institute in Berlin, Bremen, Hamburg und München.

Mehr unter: www.frankfurt.cervantes.es

Kontakt:

Instituto Cervantes Frankfurt
Frau Eva Soria Barres
Kulturreferentin
Staufenstraße 1
60323 Frankfurt am Main
Tel: 069 7137497-0
frankfurt@cervantes.es
www.frankfurt.cervantes.es

Pressekontakt:

Bergmeier Public Relations (PR)
Matthias Bergmeier M.A.
Heigenbrücker Weg 12
60599 Frankfurt am Main
info@bergmeier-pr.de
www.bergmeier-pr.de