Immolox & Black Olive vermitteln Logistikimmobilie in Frankfurt am Main

Pressefoto Immolox - Josef-Eicher-Straße 13-15 in 60437 Frankfurt am Main

Pressefoto Immolox – Josef-Eicher-Straße 13-15 in 60437 Frankfurt am Main

Frankfurt am Main, 21. Juli 2017

Ein japanisches Handelsunternehmen mietet ca. 9.000 m² Hallen- und ca. 500 m² Büroflächen in der Josef-Eicher-Straße 13-15 in 60437 Frankfurt am Main an.

Für die moderne Logistikimmobilie, welche im Jahr 2008 erbaut wurde, konnten die Immobilienmakler von Immolox und Black Olive aus Frankfurt am Main einen Mietvertrag über 10 Jahre vermitteln.

Vermieter des Objektes ist die VIB Vermögen AG.

Der Standort in der Josef-Eicher-Straße liegt im Frankfurter Gewerbegebiet „Am Martinszehnten“, unmittelbar am Bad Homburger Kreuz (BAB 661 / BAB 5).

Über das Unternehmen: 

Die Immolox GmbH aus Frankfurt am Main ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen, welches sich auf die Vermittlung von gewerblichen Immobilien spezialisiert hat.

Unter anderem werden Lager- und Produktionsflächen, Gewerbegrundstücke, Kühl- oder Tiefkühllagerflächen, Logistik-Neubauten sowie Hochregallager mit entsprechenden Büro- oder Serviceflächen zur Miete oder zum Kauf vermittelt.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2012 durch die geschäftsführenden Gesellschafter Damir Milanovic und Florian Vonderbank gegründet.

Kontakt:

Immolox GmbH
Große Eschenheimer Straße 9
60313 Frankfurt am Main
Tel.:   069 506 99 99 – 0
info@immolox.de
www.immolox.de

Pressekontakt:

Bergmeier Public Relations (PR)
Matthias Bergmeier M.A.
Heigenbrücker Weg 12
60599 Frankfurt am Main
info@bergmeier-pr.de
www.bergmeier-pr.de