Immolox vermittelt Lager- und Büroflächen in Wiesbaden-Nordenstadt

Pressefoto Immolox - Borsigstraße 15, 65205 Wiesbaden

Pressefoto Immolox – Borsigstraße 15, 65205 Wiesbaden

Frankfurt am Main, 11. Mai 2017

Die GEFCO Deutschland GmbH, eine 100-prozentige Tochter der international agierenden GEFCO Gruppe mit Sitz in Paris, hat einen neuen Standort in Wiesbaden in Betrieb genommen.

Mit der Anmietung von ca. 4.500 m² Lager- sowie weiteren 300 m² Sozial- und Bürofläche, stärkt der Logistikdienstleister seine Präsenz im Rhein-Main-Gebiet und setzt gleichzeitig den kontinuierlichen Ausbau seiner Kontraktlogistik-Aktivität fort.

Die neue Betriebsstätte befindet sich in der Borsigstraße 15 in 65205 Wiesbaden, unweit der Bundesautobahn 66.

Die Vermittlung erfolgte durch die Immobilienmakler von Immolox aus Frankfurt am Main.

Über das Unternehmen: 

Die Immolox GmbH aus Frankfurt am Main ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen, welches sich auf die Vermittlung von gewerblichen Immobilien spezialisiert hat.

Unter anderem werden Lager- und Produktionsflächen, Gewerbegrundstücke, Kühl- oder Tiefkühllagerflächen, Logistik-Neubauten sowie Hochregallager mit entsprechenden Büro- oder Serviceflächen zur Miete oder zum Kauf vermittelt.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2012 durch die geschäftsführenden Gesellschafter Damir Milanovic und Florian Vonderbank gegründet.

Kontakt:

Immolox GmbH
Große Eschenheimer Straße 9
60313 Frankfurt am Main
Tel.:   069 506 99 99 – 0
Fax:   069 506 99 99 – 1
info@immolox.de
www.immolox.de

Pressekontakt:

Bergmeier Public Relations (PR)
Matthias Bergmeier M.A.
Heigenbrücker Weg 12
60599 Frankfurt am Main
info@bergmeier-pr.de
www.bergmeier-pr.de