Jahresbericht 2O15: Immolox vermittelte ca. 25O.OOO Quadratmeter Gewerbefläche

Frankfurt am Main, 21. Dezember 2015

Die Immobilienmakler von Immolox aus Frankfurt am Main vermittelten dieses Jahr insgesamt etwa 250.000 m² Hallen-, Büro- und Servicefläche.

Hervorzuheben sind zwei Großvermietungen: Die Vermittlung von ca. 15.400 m² Hallenfläche im Alleinauftrag in 63755 Alzenau sowie etwa 16.000 m² Gefahrstofflager in 55252 Mainz-Kastel.

Zu den größten Verkäufen des Immobiliendienstleisters gehörten im Jahr 2015 zum einen der Verkauf eines Objektes in der Borsigstraße 15 in 65205 Wiesbaden, welches über ca. 18.000 m² Hallen- und ca. 7.900 m² Büro- und Servicefläche verfügt, sowie zum anderen die Vermittlung einer etwa 18.000 m² großen Gewerbeimmobilie in 36124 Eichenzell südlich von Fulda.

Über das Unternehmen:

Die Immolox GmbH & Co. KG aus Frankfurt am Main ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen, welches sich auf die Vermittlung von gewerblichen Immobilien spezialisiert hat.

Unter anderem werden Lager- und Produktionsflächen, Gewerbegrundstücke, Kühl- oder Tiefkühllagerflächen, Logistik-Neubauten sowie Hochregallager mit entsprechenden Büro- oder Serviceflächen zur Miete oder zum Kauf vermittelt.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2012 durch die geschäftsführenden Gesellschafter Damir Milanovic und Florian Vonderbank gegründet.

Kontakt:

Immolox GmbH & Co. KG
Große Eschenheimer Straße 9
60313 Frankfurt am Main
Tel.:   069 506 99 99 – 0
Fax:   069 506 99 99 – 1
info@immolox.de
www.immolox.de

Pressekontakt :

Bergmeier Public Relations (PR)
Matthias Bergmeier M.A.
Heigenbrücker Weg 12
60599 Frankfurt am Main
info@bergmeier-pr.de
www.bergmeier-pr.de