Nähe bewegt!

LogoFrankfurt am Main, 08. Mai 2013

Die Initiative „Nähe ist gut“ stellt 100 Tipps aus der Region vor, die zum Bewegen einladen und sportliche Aktivitäten fördern.

Ob Lauftreff, Badminton oder das Deutsche Sportabzeichen, Möglichkeiten sich zu bewegen, gibt es viele. Jedoch ist es oft nicht einfach, aus der Vielzahl der Angebote das Richtige herauszufiltern.

„Nähe bewegt!“ lautet daher die Überschrift der Sommeraktion von „Nähe ist gut”, die bis Ende Juni 2013 läuft.

An einer kostenfreien Aktivitäten-Pinnwand, die auf der Internetpräsenz www.naehe-ist-gut.de einzusehen ist, werden aus allen Vorschlägen 100 Freizeit-Tipps aus der Region vorgestellt, an denen interessierte Menschen teilnehmen können. Auf diesem Weg werden Anbieter von Freizeitangeboten und Suchende schnell und unbürokratisch zusammengebracht.

„Wir möchten Menschen bewegen, sich zu bewegen. Ziel der Aktion ist es, möglichst viele Personen zu animieren, regelmäßig an sportlichen Betätigungen aktiv teilzunehmen. Schließlich leben wir in einer Schreibtischgesellschaft, die sich durch hohe Kalorienaufnahme bei gleichzeitiger Bewegungsarmut auszeichnet: viel sitzen, gut essen, wenig Bewegung. Die gesundheitlichen Folgen tragen wir alle“, so Ullrich Schweitzer, Geschäftsführer Marketing Hassia Mineralquellen.

Aus allen Vorschlägen, die an der Pinnwand veröffentlicht werden, wählt die Jury zehn Aktivitäten aus, die mit jeweils 500 Euro unterstützt werden. Dabei sind neben Nachhaltigkeit und Originalität auch Aspekte wie die Integration sozial Benachteiligter oder von Menschen mit Behinderungen wichtige Bewertungskriterien, die von den Juroren berücksichtigt werden.

Einsendeschluss für die Freizeitangebote ist der 30. Juni 2013.

Nachhaltiges Firmen-Engagement

„Nähe ist gut“ ist eine Initiative der vier hessischen Unternehmen Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG in Bad Vilbel, der Licher Privatbrauerei Jhring-Melchior GmbH in Lich, der Rewe Markt GmbH/Region Mitte in Rosbach v. d. Höhe und der Schwälbchen Molkerei AG in Bad Schwalbach.

Seit der Gründung im Herbst 2010 wurden von der Initiative elf Aktionen in den Bereichen Natur und Soziales mit wechselnden Schwerpunkten wie „Nähe ist für die Umwelt gut“ oder „Vorbilder vor!“ durchgeführt. Immer mit dem Ziel, Menschen und Natur in der Region zu fördern.

Neben „Nähe bewegt!“ sind in 2013 zwei weitere Aktionen unter dem gemeinsamen Themendach „Mach mit im Jahr der Nähe“ geplant. Auch diesmal werden Menschen oder Institutionen für besondere Leistungen ausgezeichnet und finanziell unterstützt.

Den gemeinsamen Abschluss bildet die Verleihung des erstmals vergebenen „Nähe ist gut“-Preises. Dieser wird zum Jahresende in Form einer öffentlichen Ehrung für besonders herausragende Engagements übergeben.

Weitere Informationen zur Initiative und den bisherigen Projekten gibt es im Internet unter www.naehe-ist-gut.de

Pressekontakt:

Bergmeier Public Relations (PR)
Matthias Bergmeier M.A.
Heigenbrücker Weg 12
60599 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 788 09 792
info@bergmeier-pr.de
www.bergmeier-pr.de