Vorlesestunde für Kinder ab vier Jahren im Instituto Cervantes Frankfurt

Bild

¿Quién viene esta noche?
Autorin: Ana Meilán – Illustratorin: Silvina Eduardo
Entre Nubes y Cuentos – ISBN: 978-84-697-9295-7
14,90 Euro

 

Frankfurt am Main, 13. November 2018

Am Samstag, 24. November 2018, wird von 11.00 Uhr an die argentinische Illustratorin Silvina Eduardo ihr Buch “¿Quién viene esta noche?” (Wer kommt heute Abend?) im Instituto Cervantes Frankfurt präsentieren.

Kinder ab vier Jahren dürfen die Original-Collagen bestaunen, die im Buch verwendet wurden, und diese im Anschluss nachbauen.

Das Kinderbuch erzählt eine moderne Version der Zahnfee und ist im Verlag Entre Nubes y Cuentos zum Preis von 14,90 Euro erschienen.

Die Vorlesestunde wird von den Vereinen Enie und El árbol que crece unterstützt.

Tag:  Samstag, 24. November 2018
Zeit:  11.00 Uhr
Ort:   Instituto Cervantes Frankfurt, Staufenstraße 1,
60323 Frankfurt am Main

Über das Instituto Cervantes Frankfurt:

Das Instituto Cervantes wurde 1991 vom spanischen Staat mit dem Ziel gegründet, die spanische Sprache zu fördern, zu verbreiten und die Kultur Spaniens und aller spanischsprachigen Länder im Ausland bekannt zu machen.

Es existieren 87 Zentren in 44 Ländern auf fünf Kontinenten. In Deutschland gibt es weitere Cervantes-Institute in Berlin, Bremen, Hamburg und München.

Das spanische Kulturinstitut in Frankfurt residiert seit 2008 im Gebäude des ehemaligen Amerikahauses und feiert im Herbst 2018 den 10. Jahrestag der Eröffnung mit einem umfassenden Kulturprogramm.

Mehr unter: www.frankfurt.cervantes.es

Facebook & Instagram: Instituto Cervantes Frankfurt

Pressekontakt:

Bergmeier Public Relations (PR)
Matthias Bergmeier M.A.
Heigenbrücker Weg 12
60599 Frankfurt am Main
info@bergmeier-pr.de
www.bergmeier-pr.de